Bonita

Bonita, Georgs ganzer Stolz!

 

Vom prämierten Haflingerfohlen “Bella”, die Georg Gloystein damals 1989 per Zufall über eine Anzeige in der Zeitung erwarb, zum Siegerfohlen “Bonita”, die auf den diesjährigen Landtage Nord den zweiten Platz, von 90 Fohlen, beim Fohlenchampionat gewann.

 

sie bekam folgende Bewertung:

  • Exterieur: 9,0 / 9,0 / 8,5 Punkte
  • Bewegung: 8,5 / 8,5 / 8,5 Punkte
  • Interieur: 9,0 / 9,0 / 9,0 Punkte

Das ergibt ein Gesamtergebnis von79,0 Punkten und ist somit das zweitbeste Ergebnis des diesjährigen Fohlenchampionats.

 

Die kleine Bonita hat Charme, ist sehr umgänglich und bezaubert durch ihr Wesen. Ute und ich waren wieder voll begeistert und hätten sie am liebsten gleich mitgenommen, aber Georg hat noch viel mit ihr vor… .

 

Schon vor drei Jahren hat uns Bruni auf Anhieb gefallen. Sie war ein ausgesprochen hübsches großes Fohlen. Ihre Mutter ist Biene von Bessi, die das erste Fohlen von Bella war und damals Staatsprämienstute geworden ist.

 

Auf seine Bonita ist Georg jedenfalls ganz Stolz und auf das nächste Jahr können wir uns freuen, weil Biene und Bruni wieder tragend sind. So wird die Erfolgsgeschichte im Hause Gloystein auch 2015 fortgesetzt.

Schreibe einen Kommentar